Facebook Marler Stern

Neuigkeiten

Ausstellungseröffnung: DIE GESCHICHTE DER MODE ab dem 8. Februar 2018 im MARLER STERN

Veranstaltung

 

„Die Geschichte der Mode - L'histoire de la mode“

Geschichte - Entwicklung - Wissenswertes

 

Eine zweisprachige, Deutsch/Französische Ausstellungs-Zeitreise rund um die Welt,

mit Konfektions-Modellen von der Steinzeit bis ins Heute. 

Ab dem 08.Februar 2018 in Ihrem Marler Stern, Eintritt frei.

Kleidung – von der Notwendigkeit zum Statussymbol

Mode! Was ist Mode? Mode ist, wenn Kleidung sich verändert. Mode ist das, was uns „anzieht“. Mode ist aber vor allem das, was uns ein gutes Gefühl vermittelt.

Der Ursprung der Kleidung und der Mode, wie wir sie heute kennen, reicht zurück bis in die Anfänge der Menschheitsgeschichte und war neben dem Grundbedürfnis auch schon immer ein Zeichen der gesellschaftlichen Macht.

Diese Ausstellung, mit ausschließlich hochwertigen Kostümen, wie z.B. aus der „deutschen Oper“, präsentiert Ihnen eine Übersicht der Mode-Ent-wicklung durch die bekanntesten Epochen unserer Menschheitsgeschichte.

Es ist überwältigend, wie interessant und spannend das Thema MODE tatsächlich sein kann. Auch den wichtigen Einfluss der Haut Couture auf die sogenannte „Mode von der Stange“ und warum dieser Begriff eigentlich zu Unrecht so negativ behaftet ist, werden Sie hier kennenlernen.

Die Geschichte des Parfums, der Kosmetik, Schuhe, Hüte, Brillen, Handtaschen, Schmuckstücke und Frisuren, sind ebenfalls Bestandteil dieser Ausstellung. Sowie auch die Vita berühmter Modeschöpfer und die größten Mode-Revolutionen.

Lernen Sie die Welt der Stoffe und Krawatten kennen und machen Sie mit Ihrem Smartphone doch einfach mal ein paar Schnappschüsse von sich und Ihren Kindern an einer unserer historischen Fotowände zum durchgucken.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und tolle Inspirationen bei der „Geschichte der Mode“.

Denn stellen Sie sich vor, wie trostlos unser Alltag wäre, würden wir alle nur in grauen Einheitsgewändern gekleidet sein.

DENN MODE IST AUCH…WENN SIE SICH IN IHRER KLEIDUNG SO GUT FÜHLEN, ALS WÄRE DER GEHWEG IHR LAUFSTEG!


Ausstellung HIMMELSBOTEN ab dem 17. November im MARLER STERN eröffnet

Veranstaltung

Engel sind auch Glücksbringer

Mit unserer Ausstellung „HIMMELSBOTEN“ stellen wir kleinen wie großen Besuchern eine einzigartige und interessante Präsentation über Engel als Mittler zwischen Himmel und Menschen vor.

Engelsdarstellungen haben eine lange Tradition. Sie werden als Erscheinung mit mächtigen Flügeln, mit Heiligenschein als Lichtgestalten in vielen verschiedenen Darstellungen gezeigt. Schutzengel und Erzengel sind wohl den meisten von uns geläufig. Aber wussten Sie, dass es eine regelrechte Hierarchie unter den „Himmelsboten“ gibt, eine Engellehre? Neun sogenannte „Chöre“, aufgeteilt in drei „Sphären“ bilden diese Ordnung. Auch werden Sie Ihren persönlichen Schutzengel entdecken können.

Möchten Sie mehr erfahren, haben wir Sie neugierig gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch ab dem 17.11.17.

HIMMELSBOTEN - Die Hierarchie der Engel

Diese Ausstellung beschäftigt sich mit der Thematik der Engel – allerdings von einer ganz anderen Seite, als den meisten von uns bisher bekannt ist.

Bitte denken Sie hier nicht an weihnachtliche Engel-Motive in wallenden Gewändern!

Die Thematik der ENGEL ist höchst interessant, ganz gleich, ob religiös oder nicht, bzw. welcher Herkunft. Schutzengel und Erzengel sind wohl den meisten von uns geläufig. Aber wussten Sie, dass es eine regelrechte Hierarchie unter den „Himmelsboten“ gibt?

Neun sogenannte „Chöre“, aufgeteilt in drei „Sphären“ bilden diese Ordnung.

Schon vor vielen Jahrhunderten wurde darüber diskutiert, wie viele Engel es wohl geben mag. In Anbetracht der unüberschaubaren Engelzahl lag es nahe, Ordnung in die Himmelsscharen zu bringen. Das Ordnungssystem, dem im Westen am häufigsten gefolgt wird, ist in einer im 6. Jahrhundert erschienenen Schrift von Dionysios Areopagita niedergelegt. Er selbst räumte ein, dass seine Einteilung der Engel in ein System nur ein Hilfsmodell ist, in dem er nach besten Kräften alles zusammengefasst hat, was aus den heiligen Schriften bekannt ist.

Die erste Sphäre sind die Engel, die als himmlische Berater dienen. Ihre Chöre sind 1. Seraphim, 2. Cherubim und 3. die Throne.

Die zweite Sphäre umfasst die Engel, die als himmlische Verwalter dienen. Diese Chöre heißen 4. Herrschaften, 5. Mächte und 6. die Gewalten.

Die dritte und letzte Sphäre bilden die Engel, die als himmlische Boten dienen. Zu ihnen gehören 7. Fürstentümer, 8. Erzengel und 9. Engel.

Und dabei untersteht ein Chor dem anderen, angeführt von den jeweiligen regierenden Fürsten unter den Engeln.Beginnend mit dem ersten und ranghöchstem Chor „Seraphim“, deren Engel an ihren sechs Flügeln zu erkennen sind, wie z.B. ihr regierende Engelsfürst Metraton, bis hin zum neunten und letzten Chor, den „Engeln“ so wie wir sie kennen, wird bei dieser Ausstellung jede dieser neun Gruppen durch einen ihrer Fürsten als große imposante Skulptur vorgestellt. Dazu wird auf Tafeln alles über die Aufgaben des jeweiligen Chores und ihren dazugehörigen Engeln erläutert.

Außerdem werden Sie Bekanntschaft mit Ihrem Schutzengel machen können. Auch dürfen Sie einen geheimnisvollen Blick auf einen „Nephilim“, halb Mensch, halb Engel werfen.

…und bis zu Ihrem Besuch der Ausstellung „HIMMELSBOTEN – Die Hierarchie der Engel“, welche vom 17.11.17 in Ihrem MARLER STERN zu bewundern ist, denken Sie bitte daran: Gehe niemals schneller, als Dein Schutzengel fliegen kann...


Ein kleiner Seefest 2017 Rückblick!

Veranstaltung

Biathlon im MARLER STERN - Nachbericht zum 23.09.2017

Veranstaltung

 Liebe Wettkämpfer,

mit dem folgenden Link gelangt Ihr zum bebilderten Nachbericht Eures Biathlon-Wettkampfes im Marler Stern:

http://www.biathlon-tour.de/biathlon-auf-schalke-tour-2015/tourberichte/etappenberichte-2017/nachbericht-zur-27-etappe-2017-in-marl/

Wenn Euch der Wettkampf Spaß gemacht hat, dann schreibt uns gerne ein paar Zeilen auf unserer Facebook-Seite oder teilt gerne den Inhalt.

https://www.facebook.com/marlerstern

Von den meisten Wettkämpfern haben wir Bilder gemacht, die wir gerne kostenlos an Euch weitergeben. Schickt bitte ein kurzes Email, wenn Ihr Eure Bilder bekommen möchtet.

Herzlichen Dank für Eure sportliche Leistung. Wir hatten viel Freude mit Euch im MARLER STERN und freuen uns auf ein Wiedersehen 2018!


Biathlon im MARLER STERN - jetzt bewerben und gewinnen

Veranstaltung

Marler Biathlonstaffel-Stadtmeisterschaft ab 12.00 Uhr – jetzt bewerben

Marls Vereine, Unternehmen, Familien, Schulklassen und Institutionen sind eingeladen, mit Staffeln aus 4 Personen an der Biathlonstaffel-Stadtmeisterschaft teilzunehmen, die am Samstag ab 12.00 Uhr in der Unteren Ladenstraße stattfinden wird. Jeder Teilnehmer läuft 400 m im klassischen Skilanglauf auf dem Thoraxtrainer gefolgt von 5 Schüssen Stehendschießen. Für jeden Fehlschuss sitzt der Schütze 15 Sekunden Zeitstrafe in der Penaltybox ab. Jeder Teilnehmer wird mit seinem Ergebnis auch in der Einzelrangliste gewertet. Es ist ein Event mit jeder Menge Teamgeist, Spaß und toller Stimmung an dem JEDER ohne Vorkenntnisse teilnehmen kann! Übungsschießen für alle findet an der Biathlonarena am Eventtag von 10 - 11.45 Uhr statt.

Die Anmeldung ist noch bis Dienstag, den 19. September möglich: Marler Stern, Centermanagement, centermanagement@marlerstern.de, Fon: 02365-9290